Schlagwort Archiv: Thomas Thiemeyer

Thomas Thiemeyer — Evolution: Die Stadt der Überlebenden

Thomas Thiemeyer Evolution Die Stadt der Überlebenden6.Juni 2018

Der Stutt­gar­ter Autor Tho­mas Thie­mey­er hat ein neu­es Jugend­buch neu als Taschen­buch ver­öf­fent­licht: “Evo­lu­ti­on: Die Stadt der Über­le­ben­den” ist der ers­te Teil einer geplan­ten Tri­lo­gie. Der Autor, der Geo­lo­gie und Geo­gra­phie stu­diert hat, nimmt den Leser mit in eine unge­wis­se Welt in der Zukunft, in der die Natur sich ihren Lebens­raum zurück­er­obert hat. Ein dys­to­pi­scher Span­nungs­ro­man, eine Aben­teu­er­ge­schich­te und ein Kampf ums Über­le­ben. Unter­halt­sam und fas­zi­nie­rend. Für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren und inter­es­sier­te Erwach­se­ne.

Der 15-jäh­ri­ge Jero­me, genannt Jem, hat sie im Zug ken­nen­ge­lernt. Die eben­falls 15-jäh­ri­ge Lucie, die das sel­be Rei­se­ziel hat wie er. “Sie war ihm sofort auf­ge­fal­len, als er heu­te Mor­gen in den Zug nach Frank­furt gestie­gen war. Er hat­te noch nie ein frem­des Mäd­chen ange­spro­chen, aber nach­dem er den Sti­cker ihrer Rei­se­or­ga­ni­sa­ti­on auf dem Kof­fer gese­hen hat­te, war er über sei­nen Schat­ten gesprun­gen.” (Zitat aus “Evo­lu­ti­on: Die Stadt der Über­le­ben­den”) Sie bei­de haben sich für einen Schü­ler­aus­tausch nach Ame­ri­ka ange­mel­det. In Los Ange­les wür­den sie dann in ihre Gast­fa­mi­li­en ver­teilt wer­den. Doch wäh­rend des Flu­ges gera­ten sie in ein Unwet­ter, selt­sa­me Erschüt­te­run­gen erfas­sen das Flug­zeug, ein merk­wür­di­ger Geruch durch­dringt den Innen­raum. Arm­band­uh­ren spie­len plötz­lich ver­rückt und dre­hen sich rasend schnell. Lucie wird sogar … Weiterlesen!