Schlagwort Archiv: Test

Mirjam Mous — Crazy Games: Der perfekte Tag, der in der Hölle endet

Mirjam Mous Crazy games14.Januar 2015

Cra­zy Games — Der per­fek­te Tag, der in der Höl­le endet” ist ein Thril­ler der nie­der­län­di­schen Autorin Mir­jam Mous, die vor allem durch ihren Titel “Boy 7” (der sogar die­ses Jahr im Som­mer in die Kinos kommt!) bekannt. Ent­füh­rung, lücken­lo­se Über­wa­chung und die Aus­füh­rung gefähr­li­cher Auf­trä­ge sind die The­men ihres neu­en Buches. Ein atem­los machen­des Lese­ver­gnü­gen, beson­ders für Jungs! Ab 14 Jah­ren.

Gera­de haben die Som­mer­fe­ri­en begon­nen in St. Micha­el (Min­ne­so­ta). Elvis Long hat sich mit sei­ner Flam­me Tali­sha am Pier ver­ab­re­det, als ihm plötz­lich ein Obdach­lo­ser einen Zet­tel in die Hand drückt und wie­der ver­schwin­det. Ein Zet­tel, der defi­ni­tiv für ihn bestimmt ist, denn es steht sein Name drauf. Was soll das? Doch der Inhalt ist noch ala­mie­ren­der: “DAS IST EIN TEST. WIR HABEN DEINEN VATER. ERZÄHL ES NIEMANDEM. SONST UNTERZEICHNEST DU SEIN TODESURTEIL.” (Zitat aus “Cra­zy Games” Sei­te 8). Zunächst hält Elvis dies noch für einen Spaß. Doch dannWeiterlesen!

Joelle Charbonneau — Die Auslese: Nur die Besten überleben

Joelle Charbonneau Die Auslese Nur die Besten überleben20.Oktober 2014

Die Aus­le­se: Nur die Bes­ten über­le­ben” von der ame­ri­ka­ni­schen Autorin Joel­le Char­bon­ne­au ist ein dys­to­pi­scher Roman, an dem Fans von “Die Tri­bu­te von Panem” oder “Selec­tion” ihre wah­re Freu­de haben wer­den: Ein stren­ges Aus­wahl­ver­fah­ren, ein Kampf um Leben und Tod und eine unver­hoff­te Lie­be, die alles noch viel kom­pli­zier­ter macht. Ein rich­tig tol­les und fes­seln­des Buch — aller­bes­tes Lese­fut­ter für Jugend­li­che ab 14 und (jun­ge) Erwach­se­ne.

Eine Welt in der Zukunft: Die Erde — zer­stört nach zahl­rei­chen Natur­ka­ta­stro­phen und einem Krieg mit bio­lo­gi­schen Waf­fen. Die Men­schen — sie müs­sen ihr Land erst wie­der neu auf­bau­en. Dar­un­ter die 16-jäh­ri­ge Cia, die ihr Glück kaum fas­sen kann: Nach Jah­ren, in denen nie­mand aus ihrer Kolo­nie aus­ge­wählt wur­de, sind es dies­mal vier Leu­te ihre Abschluss­jahr­gangs, die es in “Die Aus­le­se” geschafft haben — und Cia ist dabei! Sie hat die Chan­ce an einem hoch­ge­hei­men Prü­fungs­ver­fah­ren teil­zu­neh­men, dass — wenn sie es über­steht — ihr Zugang zur Uni­ver­si­tät ver­schafft und die Mög­lich­keit in die Füh­rungs­ebe­ne des Lan­des zu gelan­gen. Was genau die Prü­fun­gen beinhal­ten, das weiß kei­ner. Doch… Weiterlesen!