Schlagwort Archiv: Soziale Netzwerke

Jilly Gagnon — #Famous

Jilly Gagnon #Famous 11.März 2018

#Famous” von der ame­ri­ka­ni­schen Autorin Jil­ly Gagnon ist ein Roman über ein ver­häng­nis­vol­les Foto, das plötz­lich um die Welt geht. Eine Geschich­te über uner­war­te­te Berühmt­heit, Mob­bing und die Lie­be in Zei­ten von Social Media. Eine tur­bu­len­te, unter­halt­sa­me Lek­tü­re. Für Mäd­chen ab 12 Jah­ren und inter­es­sier­te Erwach­se­ne.

Schon seit Ewig­kei­ten schwärmt die jun­ge Rachel für den 18-jäh­ri­gen Kyle aus der 12.Klasse. Es gibt nur eine ein­zi­ge Über­schnei­dung ihrer bei­der Leben: der Kurs “Krea­ti­ves Schrei­ben”, den sie bei­de besu­chen. Umso über­rasch­ter ist Rachel, als sie Kyle eines Tages im Ein­kaufs­zen­trum ent­deckt — als Mit­ar­bei­ter eines Fast­foo­dre­stau­rants: “Und dann sah ich ihn. Kyle Bon­ham. Instink­tiv senk­te ich den Kopf, dreh­te mich zur Sei­te und tat so, als sei ich voll und ganz in mein Han­dy ver­tieft, damit nur ja nicht der Ein­druck ent­stand, ich wür­de ihn anstar­ren. In Wahr­heit tat ich genau das — Kyle muss­te man ein­fach anstar­ren.” (Zitat aus “#Famous” S.10) Heim­lich macht Rachel ein Foto von ihm, um es ihrer bes­ten Freun­din Moni­que zu schi­cken. Und zwar über die Platt­form Flit, auf der sie ihr sonst auch ihre Bil­der schickt. Dar­un­ter schreibt sie: “Echt lecker, was dieWeiterlesen!

Thomas Feibel — Like me. Jeder Klick zählt

Thomas Feibel Like me. Jeder Klick zählt10.Mai 2013

Like me. Jeder Klick zählt” von dem deutsch-chi­le­ni­schen Autoren Tho­mas Fei­bel ist ein Roman vol­ler Aktua­li­tät. Er beschäf­tigt sich mit Beliebt­heit, Freund­schaft und sozia­len Netz­wer­ken. Rasant erzählt. Ide­al für eine Buch­vor­stel­lung oder als Klas­sen­lek­tü­re. Für Jugend­li­che ab 12.

Die 14-jäh­ri­ge Jana ist neu in der Klas­se. Sie sieht super aus. Die Jungs schau­en ihr nach. Ihre Fami­lie ist äußerst ver­mö­gend (mit Vil­la, Swim­ming­pool und Segel­boot). Und das Mäd­chen besitzt ein iPho­ne, mit dem sie per­ma­nent online ist. Ihr gan­zes Leben pos­tet sie auf ON, einem Social Media Net­work. Freun­de: schon über 400. Im “ech­ten” Leben und in der neu­en Schul­klas­se, in die auch die Ich-Erzäh­le­rin Karo geht, ist Jana eher ein wenig abwei­send. So dau­ert es eine Wei­le bis die bei­den Tisch­nach­ba­rin­nen ein­an­der schließ­lich näher kom­men und gemein­sam Mathe mit Karos Schwarm Eddie und dem Stre­ber Ivo ler­nen. Als Jana erfährt, dass ON zur ON-Fern­seh-Show wer­den soll, steckt sie Karo und Eddie mit ihrer Begeis­te­rung an, an einem Wett­be­werb teil­zu­neh­men. Denn wer in dem sozia­len Netz­werk am belieb­tes­ten ist und die meis­ten Punk­te bekommt für auf­re­gen­de Posts, der darf… Weiterlesen!