Schlagwort Archiv: Oetinger34

Daniela Pusch — Secrets: Wen Emma hasste

Daniela Pusch Secrets: Wen Emma hasste19.Februar 2016

Secrets: Wen Emma hass­te” von der deut­schen Autorin Danie­la Pusch ist der ers­te Teil einer Mys­te­ry­thril­ler-Tri­lo­gie, die im noch rela­tiv neu­en Imprint des Oetin­ger Ver­la­ges erschie­nen ist: Oetin­ger 34 — einer Krea­tiv­werk­statt, in der eine ver­netzte Com­mu­nity gemein­sam an Buch­pro­jek­ten arbei­tet. Unter­stüt­zung ange­bo­ten und Paten­schaf­ten über­nom­men haben bei die­ser Rei­he die Erfolgs­au­torin Rita Falk und der Autor Ste­fan Valen­tin. Inter­es­sant ist bei die­sem Pro­jekt, dass jeder Teil der “Secrets”-Tri­lo­gie von einer ande­ren Autorin erzählt wird und somit völ­lig unter­schied­li­che Per­spek­ti­ven ent­ste­hen. Zen­tra­le The­men sind Freund­schaft, Lie­be, dunk­le Geheim­nis­se und Tod. Authen­tisch, nah an der Spra­che der Jugend­li­chen und fes­selnd geschrie­ben. Für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren und inter­es­sier­te Erwachsene.

Ham­burg. Seit der Grund­schu­le sind sie schon bes­te Freun­din­nen: Emma und Marie. Bis in der neun­ten Klas­se die quir­li­ge Kas­sy dazu­kam. Seit­dem ist das Drei­er­ge­spann unzer­trenn­lich. Doch jetzt wird Marie, die neben­bei als Model arbei­tet, für ein Aus­tausch­jahr nach Aus­tra­li­en gehen. Eine heim­li­che Par­ty in dem Feri­en­haus von Maries Mut­ter, direkt an der Ost­see, ist da unab­ding­bar. Jede Men­ge Alko­hol, jede Menge … Weiterlesen!