Schlagwort Archiv: Nina de Gramont

Marina Gessner — The distance from me to you

Marina Gessner The distance from me to you27.Mai 2017

Die ame­ri­ka­ni­sche Autorin Mari­na Gess­ner (die eigent­lich Nina de Gra­mont heißt) hat mit “The distance from me to you” einen Roman geschrie­ben, der tat­säch­lich rich­tig Lust macht die Wan­der­schu­he anzu­zie­hen und gleich mal los­zu­stür­men! Er erzählt die Geschich­te eines Mäd­chens, das sich allei­ne auf den Appa­la­chi­an Trail wagt und für meh­re­re Mona­te unter­wegs ist. Aben­teu­er pur — ver­bun­den mit einer Lie­bes­ge­schich­te. Sehr unter­halt­sam! Für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren und inter­es­sier­te Erwach­se­ne.

Die 17-jäh­ri­ge Ken­dra hat sich vor dem Col­le­ge noch eine Aus­zeit genom­men. Gemein­sam mit ihrer bes­ten Freun­din will sie eine gro­ße Rei­se antre­ten: “Seit über einem Jahr hat­ten Ken­dra und Court­ney die­se Rei­se geplant — eine drei­tau­send­fünf­hun­dert Kilo­me­ter lan­ge Wan­der­tour ent­lang des Appa­la­chi­an Trail. Das war einer der längs­ten Fern­wan­der­we­ge der Welt.” (Zitat aus “The distance from me to you” S.9) Er führt durch 14 Bun­des­staa­ten, von Mai­ne bis nach Geor­gia, gilt unter Wan­de­rern als anspruchs­voll. Dafür hat Ken­dra jede Men­ge Geld gespart, sich mit Aus­rüs­tung und Wan­der­füh­rer ein­ge­deckt und viel trai­niert. Doch jetzt — kurz bevor es los­geht — macht Court­ney plötz­lichWeiterlesen!