Schlagwort Archiv: Mandy Hubbard

Mandy Hubbard — Verwünscht und zugenäht

Mandy Hubbard Verwünscht und zugenäht16.Juli 2013

Eine super unter­halt­sa­me Geschich­te für Mäd­chen hat die ame­ri­ka­ni­sche Autorin Man­dy Hub­bard geschrie­ben: “Ver­wünscht und zuge­näht”. Über Wün­sche, die plötz­lich in Erfül­lung gehen und das Leben der Haupt­per­son völ­lig auf den Kopf stel­len! Höchst amü­sant und vol­ler ein­falls­rei­cher Ideen. Da macht das Lesen Freu­de:-) Für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren.

Kay­las 16. Geburts­tags­fei­er ist der tota­le Rein­fall. Die meis­ten Leu­te, die ihre Mut­ter (eine Event­pla­ne­rin) für sie ein­ge­la­den hat, kennt sie gar nicht. Die Deko­ra­ti­on ist total über­trie­ben oder größ­ten­teils rosa. Und ihre bes­te Freun­din Nico­le kommt erst Stun­den spä­ter, weil sie aus­ge­rech­net mit Kay­las heim­li­chen Schwarm Ben ein Date hat. Beim Ker­zen­aus­pus­ten wünscht sich die frus­trier­te Kay­la daher, dass doch all ihre Geburts­tags­wün­sche in Erfül­lung gehen mögen, ein­schließ­lich dem, von Ben einen Kuss zu bekom­men. Als am nächs­ten Tag plötz­lich ein rosa Pony in ihrem Gar­ten steht, denkt Kay­la sich zunächst noch nichts dabei. Auch nicht, als sie… Weiterlesen!