Schlagwort Archiv: Lieder

Michelle Falkoff — Playlist for the dead

Michelle Falkoff Playlist for the dead15.Mai 2016

Play­list for the dead” ist das ers­te Buch der ame­ri­ka­ni­schen Autorin Michel­le Falkoff. Ein Roman über Freund­schaft, Sui­zid und Schuld. Ver­bun­den mit einer Play­list, die dem Prot­ago­nis­ten Rät­sel auf­gibt. Eine inter­es­san­te Geschich­te, ein­fühl­sam und bewe­gend erzählt. Ide­al vor allem für Jungs (und Mäd­chen) ab 13 Jah­ren.

Liber­ty­vil­le. Eine klei­ne Gemein­de in Illi­nois. Der 15-jäh­ri­ge Sam will eigent­lich nur sei­nen bes­ten Freund Hay­den aus dem Tief­schlaf wecken. Sie waren ges­tern Abend zusam­men auf einer Par­ty, auf der etwas vor­ge­fal­len ist, für das Sam sich ent­schul­di­gen will: “Als ich ihn da so lie­gen sah, seufz­te ich und über­leg­te, wie ich die Ent­schul­di­gung für ver­gan­ge­ne Nacht, wegen der ich eigent­lich gekom­men war, in die Ent­schul­di­gung ein­flie­ßen las­sen konn­te, die ich ihm schul­dig wäre, wenn ich ihn gleich vom Bett auf den Boden fal­len ließ.” (Zitat aus “Play­list for the dead” S.5) Doch Hay­den wacht nicht auf. Eine lee­re Fla­sche Wod­ka steht auf sei­nem Schreib­tisch. Und Sam fin­det noch eine auf­ge­brauch­te Packung Vali­um­ta­blet­ten neben ihm. “Und dann sah ich noch etwas, was auf den Boden gefal­len war. Einen USB-Stick, der neben einem abge­ris­se­nenWeiterlesen!