Schlagwort Archiv: künstliche Intelligenz

June Perry — LifeHack: Dein Leben gehört mir

Kasimira17.Juni 2020

Life­Hack: Dein Leben gehört mir” von der deut­schen Autorin June Per­ry alias Mari­on Meis­ter ist ein Near-Future-Thril­ler der Extra­klas­se. Er ent­führt in eine hoch­tech­ni­sier­te Welt, in der eine künst­li­che Intel­li­genz sich in das Leben eines jun­gen Mäd­chens ein­schleicht und es kom­plett über­neh­men will. “Siri” und “Ale­xa” auf die Spit­ze getrie­ben! Eine unheim­lich packen­de Geschich­te über ein wich­ti­ges The­ma. Gna­den­los span­nend geschrie­ben!! Lese­tipp. Für Jugend­li­che ab 13 Jah­ren und Erwach­se­ne.

In Ellies Leben ist nichts mehr wie es ein­mal war, seit ihre Mut­ter vor zwei Jah­ren einen töd­li­chen Unfall hat­te und Ellie eini­ge Zeit im Koma lag. Danach hat­te sie immer wie­der Black­outs, wird von ihren Mit­schü­lern manch­mal etwas schief ange­se­hen und nun eher aus­ge­grenzt. Nur Ellies bes­te Freun­din Mai­sy hält noch zu ihr. Zuflucht fin­det sie auch in dem Adven­ture-Game “Wis­dom of the Dwarf”, in dem sie sich selbst als Ava­tar namens Ada erschaf­fen hat und die Figur einer Die­bin dar­stellt. “Mit ihr konn­te ich gehen, wohin ich woll­te. Und sie war schlag­fer­tig und wit­zig. Etwas, das mir in mei­ner ech­ten Welt nie gelang. Zumin­dest nicht mehr.” (Zitat S.31) Dort trifft sie auch regel­mä­ßig auf Rit­ter Per­cy, der im wirk­li­chen Leben ihr Mit­schü­ler Par­ker ist. Schon seit eini­ger Zeit ist Ellie heim­lich… Weiterlesen!

Jess Rothenberg — The Kingdom: Das Erwachen der Seele

Kasimira13.November 2019

The King­dom: Das Erwa­chen der See­le” ist ein allein­ste­hen­der Sci­ence-Fic­tion-Thril­ler der ame­ri­ka­ni­schen Autorin Jess Rothen­berg. Ein Buch, das in eine hoch­tech­ni­sier­te Zukunfts­welt ent­führt und in einen Ver­gnü­gungs­park der ganz beson­de­ren Art. Als dort ein Mord pas­siert, steht plötz­lich alles Kopf und ein Mäd­chen, die eine Mischung aus Mensch und Maschi­ne ist, wird ange­klagt. Eine ganz außer­ge­wöhn­li­che, unheim­lich fas­zi­nie­ren­de Geschich­te, die schnell in den Bann zieht! LESETIPP!! Für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren und für Erwach­se­ne.

In einer fer­nen Zukunft. “The King­dom” ist mehr als ein Ver­gnü­gungs­park. Eine Welt, in der Wün­sche wahr wer­den. In der die unglaub­lichs­ten Aben­teu­er erleb­bar wer­den. “Bekannt für sei­ne zukunfts­wei­sen­de For­schung, sei­ne erst­klas­si­ge inter­ak­ti­ve Tech­no­lo­gie und sein enga­gier­tes Ein­tre­ten für den Natur­schutz, ist das King­dom nicht nur für die größ­ten und bes­ten Ach­ter­bah­nen und Fahr­at­trak­tio­nen welt­weit ver­ant­wort­lich, son­dern hat es sich auch zur Auf­ga­be gemacht, den bedroh­tes­ten Tier­ar­ten der Erde, von denen vie­le in der frei­en Natur nicht mehr zu fin­den sind, zu neu­em Leben zu ver­hel­fen.” (Zitat aus “The King­dom: Das Erwa­chen der See­le” S.39) Vie­le Tie­re, die bereits aus­ge­stor­ben sind, wer­den in Labo­ren neu erschaf­fen. Sind nun eine Mischung aus… Weiterlesen!

Matthias Morgenroth — I can see u

Kasimira3.März 2019

Der deut­sche Jour­na­list und Autor Mat­thi­as Mor­gen­roth, der zahl­rei­che Kin­der­bü­cher ver­fasst hat, bringt mit “I can see u” sein ers­tes Jugend­buch her­aus. Eine Geschich­te über einen neu­en Mit­schü­ler, der eine Schul­kas­se mit sei­nen Tipps auf Trab hält und merk­wür­dig anders ist. Im Mit­tel­punkt ein Mäd­chen, das sich in die­sen ver­liebt und Unglaub­li­ches her­aus­fin­det. Äußerst flott und mit­rei­ßend erzählt. Mit einer inter­es­san­ten Hin­ter­grund­the­ma­tik. Für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren und für inter­es­sier­te Erwach­se­ne.

Die 15-jäh­ri­ge Marie ist eher etwas unschein­ba­rer. Wird ger­ne über­se­hen. “Ich bin sonst nicht so eine, die den Jungs hin­ter­her­glotzt, und erst recht bin ich kei­ne von denen, denen die Jungs hin­ter­her­schau­en. Lei­der! Im Gegen­teil, ich habe meis­tens das Gefühl, her­aus­ge­rech­net zu wer­den, egal, wie bunt ich mich anzie­he und ob ich mich schmin­ke oder nicht.” (Zitat S.7) Umso über­rasch­ter ist sie, als mit­ten im Schul­jahr ein neu­er Schü­ler in ihre Klas­se kommt und sie tat­säch­lich wahr­nimmt! Er heißt Ben und hat… Weiterlesen!

Tobias Rafael Junge — Dark World: Der geheime Code

Tobias Rafael Junge - Dark World: Der geheime Code28.Juni 2018

Der deut­sche Spie­le­ent­wick­ler und Autor Tobi­as Rafa­el Jun­ge hat sein zwei­tes Jugend­buch ver­öf­fent­licht: “Dark World: Der gehei­me Code”. Ein (in sich abge­schlos­se­ner) Thril­ler über Cyber­kri­mi­na­li­tät, künst­li­che Intel­li­genz und die span­nen­de Suche nach der Wahr­heit. Tem­po­reich, aktu­ell und mit vie­len Rand­no­ti­zen, die unter­halt­sa­me Ergän­zun­gen zur Geschich­te bie­ten. Illus­triert von Nils Ander­sen. Für Jugend­li­che ab 13 Jah­ren, vor allem für Jungs.

Der 15-jäh­ri­ge Anton liebt das Bas­ket­ball­spie­len. Und dar­in ist er rich­tig gut. Nur am Ende des letz­ten Spiels ist er ein wenig aus­ge­tickt und hat sich mit der geg­ne­ri­schen Mann­schaft geprü­gelt“Das Geräusch einer bre­chen­den Nase ver­setz­te sei­nen gan­zen Kör­per in Schwin­gung. Als hät­te sei­ne Wut nur auf die­sen klei­nen Riss in ihrem Gefäng­nis gewar­tet, brach sie aus ihm her­aus und hin­ter­ließ nichts als einen schwe­ren, roten Schlei­er, hin­ter dem Antons Welt ver­schwand.” (Zitat aus “Dark World: Der gehei­me Code” S.16) Manch­mal steht Anton ein biss­chen neben sich, wird wütend und weiß nicht, wie­so. Sein Trai­ner schimpft mit ihm. Und daheim hat er auch etwas Ärger mit sei­nen Eltern, weil er abends unbe­dingt auf die Par­ty sei­ner Freun­din möch­te, aber an einer Fami­li­en­tra­di­ti­on teil­neh­men soll, die sie… Weiterlesen!