Schlagwort Archiv: Klimaschutz

Stepha Quitterer — Weltverbessern für Anfänger

Kasimira7.März 2020

Welt­ver­bes­sern für Anfän­ger” ist das ers­te Jugend­buch der deut­schen Autorin Ste­pha Quit­te­rer. Das Manu­skript wur­de 2019 für den Olden­bur­ger Kin­der- und Jugend­buch­preis nomi­niert. Eine Geschich­te über Jugend­li­che, die für ein Schul­pro­jekt und den mög­li­chen Gewinn einer Klas­sen­rei­se nach Tal­linn die Welt ver­bes­sern sol­len. Ein Alten­heim und eine eigent­lich zer­strit­te­ne Klas­se in den Haupt­rol­len. Ein locke­rer-flo­cki­ger Kla­mauk mit viel Iro­nie. Unter­halt­sam und zum Teil nach­denk­lich machend. Für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren.

Der Tag fängt für Min­na nicht gera­de ide­al an. Ihre ver­hass­te Latein­leh­re­rin Frau Grie­sin­ger bestraft die Klas­se nach einem ges­tern geschrie­be­nen, unan­ge­kün­dig­ten Test mit eben genau dem glei­chen Test noch ein­mal, weil die­ser so schlecht aus­ge­fal­len ist und sie dem Direk­tor “bewei­sen” will, dass die Klas­se ein­fach nur zu faul zum Ler­nen ist. Als Min­na und ein paar ande­re sich wei­gern die­sen ein zwei­tes Mal zu schrei­ben, erhal­ten sie einen Ver­weis, den sie auch noch von ihren Eltern unter­schrei­ben las­sen sol­len. Minnas Eltern sind… Weiterlesen!