Schlagwort Archiv: Heyne fliegt

Paul Zindel — Das haben wir nicht gewollt

Paul Zindel Das haben wir nicht gewollt22.November 2014

Das haben wir nicht gewollt” von Paul Zin­del ist ein alter, ame­ri­ka­ni­scher Klas­si­ker, der auf Deutsch noch ein­mal neu auf­ge­legt wur­de. In Ame­ri­ka bereits Bestand­teil des Lehr­plans erzählt der mehr­fach aus­ge­zeich­ne­te Roman eine Geschich­te über Freund­schaft, Ver­ant­wor­tung, Schuld und das Erwach­sen­wer­den. Für Jugend­li­che ab 12.

Lau­ra und John sind befreun­det, auch wenn sie sehr unter­schied­lich sind. Sie liest ger­ne Psy­cho­lo­gie­bü­cher und hat eine Mut­ter, die immer etwas an ihr aus­zu­set­zen hat. Er trinkt und raucht viel und ist für jede Dumm­heit zu haben. Als sie eines Tages bei einem Tele­fon­spiel den alten Mis­ter Pig­man am Appa­rat haben und ihn — im Sin­ne des Spie­les — mit einer erfun­de­nen Geschich­te so lan­ge wie mög­lich hin­hal­ten möch­ten, ahnen sie nicht, dass dies der Beginn einer gro­ßen Freund­schaft ist. Mis­ter Pig­man ist ein­sam, wohnt allei­ne in sei­nem Haus. Sei­ne Frau ist angeb­lich ver­reist. Er lädt die Zwei ein, ihn zu besu­chen. Zunächst spie­len sie… Weiterlesen!

Die Januar-Jugendbuch-Neuheiten — ein Überblick:

Januarnovitäten 201431.Januar 2014

Das Jahr 2014 hat schon längst begon­nen und der Buch­markt über­schwemmt uns mit einer Viel­zahl von Neu­erschei­nun­gen. Wo anfan­gen? Was lohnt sich? Was klingt viel­ver­spre­chend und was ist ein Flop? Wo wur­de ein neu­es The­ma ent­deckt und wo funk­tio­niert Alt­be­währ­tes wie­der rich­tig gut? Hier gibt es einen klei­nen Über­blick über die aktu­el­len Neu­erschei­nun­gen des Monats Janu­ar. Chro­no­lo­gisch nach dem Verlagsalphabet.

A wie Are­na Ver­lag. A wie Alt­be­währ­tes geht immer gut: des­halb kom­men im Janu­ar eini­ge Titel ein­fach mal mit neu­em Preis und/oder neu­em Cover/Buchformat auf den Markt. Äußerst preis­wert sind nun vier älte­re Titel der fol­gen­den Are­na-Thril­ler:… Weiterlesen!

Alyssa B. Sheinmel — Stone girl

Alyssa B. Sheinmel Stone girl28.Januar 2013

Stone girl” von der ame­ri­ka­ni­schen Autorin Alys­sa B. Shein­mel ist bei “Hey­ne fliegt” erschie­nen — dem jun­gen Pro­gramm des Hey­ne Ver­lags und erzählt die Geschich­te eines mager­süch­ti­gen Mäd­chens, wel­ches lang­sam einen Weg aus ihrer Krank­heit fin­det. Sen­si­bel erzählt. Für Jugend­li­che ab 15.

Sie heißt Sarah Beth und wird von allen Sethie genannt. Sie ist 17 und fin­det sich viel zu dick. Sogar ihre Mut­ter hat ihrer Mei­nung nach eine bes­se­re Figur. In der Schu­le läuft eigent­lich alles gut, sie schreibt bes­te Noten und ihre Uni­be­wer­bun­gen hat sie auch schon längst fer­tig. Doch in Sethies Kopf dreht sich alles nur ums Dünn­sein. Wie viel darf sie essen? Wie kann sie noch dün­ner wer­den? Ihrem Freund Shaw ver­sucht sie stets alles recht zu machen, sei­ne Mei­nung ist ihr Maß­stab. Doch in der Öffent­lich­keit ihre Hand hal­ten oder sie küs­sen, das will er nicht. Bis sie eines Tages Ben ken­nen­lernt und merkt, … Weiterlesen!