Schlagwort Archiv: Fliegen

Chan Crystal — Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte

Crystal Chan Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte4.September 2014

Die ame­ri­ka­ni­sche Autorin Chan Crys­tal hat mit „Bird und ich und der Som­mer, in dem ich flie­gen lern­te“ einen Roman geschrie­ben, der sowohl trau­rig, als auch wun­der­schön erzählt ist. Eine Geschich­te über den Wert der Freund­schaft, böse Geis­ter und die Wich­tig­keit in einer Fami­lie immer mit­ein­an­der zu spre­chen. Sehr unter­halt­sam und berüh­rend. Ein bezau­bern­des Buch. Für Kin­der ab 11 Jah­ren, Jugend­li­che und inter­es­sier­te Erwach­se­ne. Lese­tipp!!

Jewel lebt mit ihrer Fami­lie auf dem Land (in Iowa). Ihr Vater kommt aus Jamai­ka, ihre Mut­ter aus Mexi­ko. Auch ihr Groß­va­ter lebt bei ihnen, spricht aber seit dem Tod von Jewels Bru­der kein Wort mehr. Er war es, der John Bird nann­te, weil er immer so durch die Gegend hüpf­te. Er war es auch, der John erzähl­te, dass er eines Tages sicher­lich flie­gen wür­de kön­nen. Das hat­te John im Alter von fünf Jah­ren lei­der wört­lich genom­men und ist … Weiterlesen!

Christine Lehmann — Eukalyptusmond

Christine Lehmann Eukalyptusmond17.Dezember 2012

End­lich wie­der ein neu­es Jugend­buch von der Stutt­gar­ter Autorin Chris­ti­ne Leh­mann, bekannt durch “Ruf des Koli­bris” und “Die Rose von Ara­bi­en”. Ihr neus­tes Werk heißt “Eukal­py­tus­mond” und ent­führt den Leser dies­mal nach Aus­tra­li­en. Eine frem­de Kul­tur, eine fas­zi­nie­ren­de Land­schaft, ein gren­zen­lo­ses Aben­teu­er, Lie­bes­ge­schich­te inklu­si­ve! Roman­tisch, unter­halt­sam — eine idea­le Lek­tü­re für schö­ne Lese­nach­mit­ta­ge. Für Jugend­li­che ab 13 Jah­ren und Erwach­se­ne!

Lena ist 18 und hat gera­de ihr letz­tes Jahr vor dem Abitur geschmis­sen. War­um wei­ter zur Schu­le gehen? Das coo­le Mäd­chen, das über­all beliebt und von den Män­nern bewun­dert wird, will lie­ber nach Aus­tra­li­en. Ein gan­zes Jahr Work & Tra­vel. Par­tys fei­ern, das Leben genie­ßen. So wie ihre bes­te Freun­din Han­na, die schon vor­ge­flo­gen ist. Eigent­lich woll­te Han­na sie vom Flug­ha­fen in Bris­bane abho­len, aber sie taucht ein­fach nicht auf. Dafür aller­dings die net­te Jolie und ihr Halb­bru­der Bran, der als Pilot ist. Sie kom­men von der Tier­farm, auf der Lena meh­re­re Mona­te job­ben woll­te und haben spon­tan beschlos­sen sie auf dem mehr­stün­di­gen Weg ins aus­tra­li­sche Out­back mit­zu­neh­men. Blöd für Lena, die den 20-stün­di­gen Weg eigent­lich mit Han­na fah­ren woll­te, um unter­wegs noch jede Men­ge Par­ty zu machen. Kaum auf der weit abge­le­ge­nen Farm ange­kom­men, holt Lena … Weiterlesen!