Schlagwort Archiv: Fernwanderweg

Jessi Kirby — Offline ist es nass, wenn’s regnet

Kasimira20.Januar 2019

Off­line ist es nass, wenn’s reg­net” ist mitt­ler­wei­le das sechs­te Jugend­buch der ame­ri­ka­ni­schen Autorin Jes­si Kir­by. Der Roman mit dem tol­len Titel und der klei­nen Por­ti­on “Digi­tal Detox” stellt eine erfolg­rei­che Influ­en­ce­rin in den Mit­tel­punkt, die ihres ober­fläch­li­chen Schein-Lebens über­drüs­sig ist und einen uner­war­te­ten Schritt wagt: sie macht sich auf den Weg den John Muir Trail zu wan­dern, einen 340km lan­gen Fern­wan­der­weg in Kali­for­ni­en. Eine Suche nach der eige­nen Iden­ti­tät und dem Wunsch, sein Leben wie­der genie­ßen zu kön­nen. Gewohnt ein­fühl­sam und mit­rei­ßend geschrie­ben. Ein wun­der­ba­res Buch! Lese­tipp!! Für Jugend­li­che ab 13 Jah­ren und inter­es­sier­te Erwach­se­ne.

Kali­for­ni­en. Hier lebt die 17-jäh­ri­ge Mari. Sie ist eine bekann­te Influ­en­ce­rin, hat schon über eine hal­be Mil­li­on Fol­lower und hofft auf immer neue Abon­nen­ten ihrer Insta­gram-Sei­te und ihres You­tube-Kanals. Stän­dig insze­niert sie ihr Leben: deko­riert ihr Früh­stück bis ins kleins­te Detail um anschlie­ßend ein Foto davon zu machen; absol­viert eine Abfol­ge von Yoga­übun­gen, bei der sie sich filmt und trägt dabei super­schi­cke Sport­kla­mot­ten. An ihrem 18.Geburtstag schenkt ihr Freund Ian ihr eine bezau­bern­de Ket­te. Ihr Leben wirkt makel­los. Mari scheint der glück­lichs­te Mensch auf der gan­zen Welt zu sein. Doch all das ist nur Schein… Weiterlesen!