Schlagwort Archiv: Cassia & Ky

Ally Condie — Die Ankunft

Ally Condie Die Ankunft27.November 2014

End­lich ist er da — der drit­te Band der Tri­lo­gie um Cas­sia & Ky: “Die Ankunft” von Ally Con­die, nun als Taschen­buch! Das gro­ße Fina­le die­ser dys­to­pi­schen Rei­he über Lie­be, wich­ti­ge Ent­schei­dun­gen und eine Seu­che, die alles zu zer­stö­ren droht. Sprach­lich schön erzählt. Für Jugend­li­che ab 14 und Erwach­se­ne.

Die Zei­chen meh­ren sich und dann wird es einem nach dem ande­ren klar: Es geht los. Die Erhe­bung beginnt. Die Wider­ständ­ler grei­fen an!

Xan­der, der Funk­tio­när gewor­den ist, aber im Geis­te Mit­glied der Erhe­bung ist, beob­ach­tet bei einer fei­er­li­chen Namens­ge­bung eines Kin­des, dass des­sen Geschwis­ter­chen selt­sa­me Krank­heits­sym­pto­me ent­wi­ckelt hat. Die Seu­che, das Zei­chen des Auf­stands, gegen die die Erhe­bung ein Heil­mit­tel hat, scheint nun aus­zu­bre­chen. Es ist soweit!

Cas­sia, die aus den Äuße­ren Pro­vin­zen zurück in die Stadt geschleust wur­de, hat den für sie vor­ge­se­hen Job einer Sor­tie­re­rin ange­tre­ten. Bei einem bestimm­ten Sor­tier­vor­gang, so wur­de sie von der Erhe­bung ange­wie­sen, soll sie sich absicht­lich falsch ent­schei­den. Eines Abends… Weiterlesen!

Ally Condie — Die Flucht

Ally Condie Die Flucht Cassia & Ky21.Februar 2014

Ein neu­er Roman der ame­ri­ka­ni­schen Autorin Ally Con­die – von vie­len Lesern heiß ersehnt und jetzt end­lich als Taschen­buch erschie­nen. Der zwei­te Teil der außer­ge­wöhn­li­chen Dys­to­pie-Rei­he heißt „Die Flucht“ und ist eben­so bewe­gend und span­nend erzählt wie der ers­te Teil. Man taucht sofort wie­der ein in die fas­zi­nie­ren­de Welt von Cas­sia und Ky, deren Geschich­te in sich abwech­seln­den Kapi­teln erzählt wird. Für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren und Erwach­se­ne.

Ky kämpft mitt­ler­wei­le als Sol­dat in den äuße­ren Pro­vin­zen (sie­he Kar­te wei­ter unten). Einen Kampf gegen den Feind mit Waf­fen, die im Grun­de nutz­los sind. Einen Kampf, bei dem er eigent­lich nur ver­lie­ren und ster­ben kann, so wie schon vie­le ande­re “Lock­vö­gel” vor ihm. Doch Ky flüch­tet. Mit zwei ande­ren Sol­da­ten zieht es sie über die gro­ße Ebe­ne mit­ten in die Can­yons hin­ein, in denen sie nach einem Ver­steckWeiterlesen!