Simone Elkeles — Du oder die große Liebe

Simone Elkeles Du oder die große Liebe18.April 2015

End­lich erschie­nen: “Du oder die gro­ße Lie­be” von der ame­ri­ka­ni­schen Autorin Simo­ne Elke­les, der letz­te Band der Du oder…”-Tri­lo­gie. Der Roman ist wie­der wun­der­schön roman­tisch, ohne kit­schig zu sein und beschäf­tigt sich nun mit dem letz­ten der drei Fuen­tes-Brü­der: Luis. Für Jugend­li­che, die eine rich­tig fes­seln­de Lie­bes­ge­schich­te mit ein wenig Ero­tik lesen wol­len. Ab 14 Jah­ren und für jung geblie­be­ne Erwach­se­ne!

Luis ist im Gegen­satz zu sei­nen Brü­dern der bra­ve­re, ver­nünf­ti­ge­re Jun­ge. Doch auch er hat das Fuen­tes-Blut in sich und einen Hang zu sport­li­chen Her­aus­for­de­run­gen. Bei einer Klet­ter­tour mit Freun­den wagt er todes­mu­tig einen Auf­stieg ohne Siche­rungs­seil. Und wird plötz­lich von einer Schlan­ge, die sich in einer Fels­spal­te ver­steckt hat, gebis­sen. Er stürzt ab und ver­letzt sich vor allem an den Hän­den. Im Kran­ken­haus umschwär­men ihn sei­ne Mit­schü­le­rin­nen. Und auch sein Bru­der Alex und sei­ne Freun­din Britt­a­ny besu­chen ihn. Auf der bald fol­gen­den Hoch­zeit von Alex und Britt­a­ny lernt Luis die Toch­ter des Arz­tes ken­nen, der Alex ein­mal ope­riert hat: Nik­ki. Sei­nen Flirt­ver­su­chen gegen­über ist sie jedoch völ­lig resis­tent. Nik­kis mexi­ka­ni­scher Freund Mar­co hat gera­de mit ihr Schluss gemacht und Nik­ki hat sich geschwo­ren nie wie­der etwas mit einem Lati­no-Macho, der gleich­zei­tig auch noch Mit­glied in einer bru­ta­len Gang ist, anzu­fan­gen. Eis­kalt lässt sie Luis abblit­zen. Noch kann Nik­ki, die Luis trotz allem anzie­hend fin­det, nicht ahnen, dass sie sich aus­ge­rech­net zwei Jah­re spä­ter an der sel­ben Schu­le wie­der tref­fen. Und dass sie sich auf ihn ein­las­sen wird. Und dass er uner­war­tet auch ein Mit­glied der Gang wird…

Du oder die gro­ße Lie­be” ist wie­der mal wun­der­schön geschrie­ben! Schon von Beginn an packt einen die­ses Buch. Man merkt: die­se Autorin ver­steht ihr Hand­werk und kann ein­fach gut erzäh­len! Mei­ner Mei­nung nach ist der drit­te Band die Krö­nung der Rei­he. Scha­de, dass die sie hier­mit schon zu Ende ist. Aber lei­der gibt es nur drei Brü­der und kei­ne vier. Aber viel­leicht wird ja der klei­ne Paco (Britt­a­nys Sohn) irgend­wann älter und eben­falls die Lie­be für sich ent­de­cken!;-)

LesealternativenWer aller­dings trotz­dem guten Lie­bes­ge­schich­ten-Lese­nach­schub braucht, soll­te es mal mit “Lie­be oder Tod” von Manue­la Sal­vi pro­bie­ren, eine rich­tig gute Alter­na­ti­ve! Man könn­te sagen: so wie “Du oder das gan­ze Leben”, nur etwas kom­pak­ter, mit eben­falls flot­ten Dia­lo­gen und einer rich­tig roman­ti­schen Lie­bes­ge­schich­te. Zum Glück hat Simo­ne Elke­les jedoch auch ein paar neue­re Rei­hen geschrie­ben: “Lea­ving Para­di­se” (Band 1) und “Back to Para­di­se” (Band 2) und die “Som­mer­flirt”-Tri­lo­gie: “Nur ein klei­ner Som­mer­flirt” (Band 1), Zwi­schen uns die hal­be Welt” (Band 2), Kann das auch für immer sein?” (Band 3). Die neu­es­te Tri­lo­gie ist “Herz ver­spielt” (Band 1) und “Herz ver­lo­ren” (Band 2).

Bibliografische Angaben:
Schilder was wo wer wannVerlag: cbt
ISBN: 978-3-570-30808-0
Erscheinungsdatum: 9.April 2012
Einbandart: Taschenbuch
Preis: 8,99€
Seitenzahl: 384
Übersetzer: Katrin Weingran
Originaltitel: "Chain reaction"
Originalverlag: Walker US

Amerikanisches Originalcover:
Simone Elkeles Du oder die große Liebe











Amerikanischer Trailer:
 

Kasimiras Bewertung:

110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw 110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw

(5 von 5 mög­li­chen Punk­ten)

---------------------------------------------------------------------------------
Amerikanisches Cover: Homepage von Simone Elkeles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.