Sarah Alderson — Lila’s Secret: Trügerische Nähe

Sarah Alderson Lila's Secret Trügerische Nähe14.Juli 2017

Lila’s Secret: Trü­ge­ri­sche Nähe” von der bri­ti­schen Auto­rin Sarah Alder­son ist ein Span­nungs­ro­man mit einem Touch Para­psy­cho­lo­gie und einer waaaahn­sin­nig roman­ti­schen Lie­bes­ge­schich­te! Ein Buch, das sei­ne Leser gleich schon zu Beginn in sei­nen Bann zie­hen wird und wegen dem man ger­ne mal eine schlaf­lo­se Nacht in Kauf nimmt. Der ers­te Band einer zwei­tei­li­gen Rei­he. Jetzt neu als Taschen­buch erschie­nen. Abso­lu­ter Lese­tipp!! Wer von Sarah Alder­son noch nie etwas gele­sen hat, der soll­te das defi­ni­tiv mal ändern und hier zugrei­fen. Eines ihrer bes­ten Bücher! Für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren.

Vor fünf Jah­ren wur­de Lilas Mut­ter grau­sam ermor­det. Vom Täter fehlt jede Spur. Seit­dem lebt das nun 17-jäh­ri­ge Mäd­chen mit ihrem Vater in Lon­don, da die­ser Ame­ri­ka sofort nach dem Tod sei­ner Frau ver­las­sen woll­te. Nur Lilas fünf Jah­re älte­rer Bru­der Jack wohnt noch in Kali­for­ni­en. Aber ein gro­ßes Geheim­nis plagt das jun­ge Mäd­chen: sie hat — wie auch immer das gesche­hen ist — die Fähig­keit ent­wi­ckelt Gegen­stän­de per Gedan­ken­kraft zu bewe­gen! Als die­se tele­ki­ne­ti­sche Kraft bei einem Über­fall in der Öffent­lich­keit zu Tage tritt, bleibt ihr nur die Flucht: sie reist zu ihrem Bru­der nach Kali­for­ni­en. Jack arbei­tet fürs Mili­tär, ist in irgend­ei­ner Eli­te­ein­heit beschäf­tigt, über die er Lila nichts erzäh­len darf. Aber die­se ist Sarah Alderson Lila's Secret Trügerische Näheohne­hin äußerst durch­ein­an­der, als sie Alex wie­der­trifft, den bes­ten Freund ihres Bru­ders. Als Fünf­jäh­ri­ge hat­te sie sich bereits damals in ihn ver­liebt und die­se Schwär­me­rei blieb bis heu­te bestehen. Doch wird er ihre Lie­be jemals erwi­dern und wird sie jemals mehr für ihn sein als nur Jacks klei­ne Schwes­ter? Bedroh­lich wird es, als Lila erfährt, dass Alex und Jack hin­ter den Mör­dern ihrer Mut­ter her sind und auch sie dadurch unbe­ab­sich­tigt in Gefahr brin­gen. Aber bald wird Lila klar, dass Alex alles dar­an setzt, sie zu beschüt­zen. Aller­dings weiß er auch noch immer nichts von Lilas selt­sa­men Gabe…

Ein wun­der­schö­ner Schmö­ker! “Lila’s Secret: Trü­ge­ri­sche Nähe” (das als Bro­schur­aus­ga­be übri­gens noch “Ein Herz­schlag danach” hieß) möch­te man am liebs­ten gar nicht mehr aus der Hand legen!! Es ist auch eines die­ser Bücher, das gleich zu Anfang bereits höchst unter­halt­sam ist — es hat kei­ne Län­gen und eine sehr ange­neh­me Erzähl­wei­se. Außer­dem ist es nicht nur span­nend (und mit über­ra­schen­den Wen­dun­gen), son­dern auch unheim­lich roman­tisch geschrie­ben, ohne dabei seicht zu wer­den. Eine Geschich­te zum Mit­fie­bern — toll!

LesealternativenDir gefällt “Lila’s Secret: Trü­ge­ri­sche Nähe”? Dann lies doch gleich die Fort­set­zung und den letz­ten Band der Rei­he: “Lila’s Secret: Gefähr­li­che Gefüh­le” (hieß frü­her Kein Augen­blick zu früh”). Für alle Fans von Num­bers” von Rachel Ward. Wenn du noch ein Buch lesen möch­test, das eben­falls sehr span­nend erzählt ist und eine Lie­bes­ge­schich­te ent­hält, dann lies: “Schat­ten­grund” von Eli­sa­beth Herr­mann oder Tod oder Lie­be” von Manue­la Sal­vi. Ein Jugend­buch über das The­ma Tele­ki­ne­se hat auch Andre­as Esch­bach geschrie­ben:Die sel­te­ne Gabe”. Neue­re Bücher von Sarah Alder­son sind “Die Bucht” und “Keep me safe”.

Bibliografische Angaben:
Schilder was wo wer wannVerlag: Ravensburger
ISBN: 978-3-473-58510-6
Erscheinungsdatum: 21.Juni 2017
Einbandart: Taschenbuch 
Preis: 9,99€
Seitenzahl: 384
Übersetzer: Karlheinz Dürr
Originaltitel: "Hunting Lila"
Originalverlag: Simon & Schuster

Britisches Originalcover:
Sarah Alderson Ein Herzschlag danach











Deutsches Originalcover:
Sarah Alderson Ein Herzschlag danach










Die Autorin liest aus "Hunting Lila":
 

Kasimiras Bewertung:

110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw 110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw

(5 von 5 mög­li­chen Punk­ten)

Die­ser Titel hat es in fol­gen­de Kate­go­rie geschafft: **Kasi­mi­ras Lieb­lings­bü­cher**

---------------------------------------------------------------------------------
Britisches Cover: Homepage von Simon & Schuster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.