Michaela Holzinger — Funkensommer

Michaela Holzinger - Funkensommer3.Februar 2015

Fun­ken­som­mer” der öster­rei­chi­schen Auto­rin Michae­la Hol­zin­ger ist leicht und erfri­schend wie eine Som­mer­bri­se. Eine Geschich­te, die vom Geschmack von Frei­heit erzählt, der Suche nach dem eige­nen Platz im Leben und dem Fin­den der ers­ten gro­ßen Lie­be. Sprach­lich sehr schön erzählt. Jetzt neu als Taschen­buch. Für Jugend­li­che ab 13 und inter­es­sier­te Erwach­se­ne.

Han­nah ist 16 und lebt mit ihren Eltern und ihrem gro­ßen Bru­der Rapha­el auf einem Bau­ern­hof. Letz­te­rer ist seit einem Jahr völ­lig ver­än­dert. Der 18-Jäh­ri­ge hat­te damals einen epi­lep­ti­schen Anfall und hat nun infol­ge der Behand­lung eine Heu- und Tier­staub­all­er­gie ent­wi­ckelt. Stän­dig ist er schlecht gelaunt. Nun las­tet der Groß­teil der Arbeit, den ihr Bru­der sonst über­nom­men hat, auf Han­nah. Kaum eine freie Minu­te gön­nen ihr die Eltern, da sie es doch nun spä­ter sein wird, die den Hof über­neh­men muss. So ver­passt sie auch ein Dorf­fest, auf das sie eigent­lich gehen woll­te, um sich dort mit Finn zu tref­fen. Finn, in den sie sich ver­liebt hat. Mit dem sie bereits einen Kuss unter den Obst­bäu­men aus­ge­tauscht hat. Und das alles nur, weil eines der Schwei­ne eine uner­war­te­te Geburt hat und Han­nah ers­te Hil­fe leis­ten muss. Schön, dass Finn trotz­dem auf­taucht und ihr bei der Nie­der­kunft hilft. Michaela Holzinger FunkensommerDoch mag er sie wirk­lich? Kann er (des­sen Vater ein gro­ßes Elek­tro­ge­schäft besitzt) ein ein­fa­ches Mäd­chen, das auf einem Bau­ern­hof lebt, lie­ben? Zumal bereits Lena, die Toch­ter des Bür­ger­meis­ters ein Auge auf Finn gewor­fen hat. Und was ist, wenn ihr Bru­der Rapha­el etwas gegen ihre Bezie­hung mit Finn hat? Immer­hin ist sein Boss aus­ge­rech­net Finns neu­er Chef! Ein Som­mer vol­ler Cha­os, vol­ler gro­ßer Gefüh­le und wich­ti­ger Ent­schei­dun­gen war­tet auf Han­nah…

Fun­ken­som­mer” ist ein behut­sam erzähl­tes, sprach­lich auf­fal­lend schö­nes Buch, mit dem es dem Leser gelingt sich wun­der­bar in die Haupt­fi­gur ein­zu­füh­len und deren Ent­wick­lung zu beglei­ten. Der Ein­band (ent­fernt man den Schutz­um­schlag; bezieht sich auf die Hard­co­ver­aus­ga­be, sie­he unten) ist mit der Zeich­nung einer Blu­me gestal­tet, deren Bild sich auch durch die Kapi­tel­über­schrif­ten zieht. Die­se Über­schrif­ten bezie­hen sich jeweils auf eine Bau­ern­weis­heit, die Han­nahs Vater stets von sich zu geben weiß und wel­che inhalt­lich eben­falls zum Kapi­tel pas­sen. Ins­ge­samt sehr schön gemacht, das Cover ver­spricht einen kräf­ti­gen Atem­zug Som­mer und auch der gelb far­bi­ge Schnitt ist in die­sem Fal­le ide­al gewählt (bezieht sich auf die Hard­co­ver­aus­ga­be).

Fazit: Abso­lut lesens­wert!

LesealternativenDu magst Geschich­ten, die auf einem Bau­ern­hof spie­len? Dann lies “Wir Kühe” und die Fort­set­zung “Kei­ne Zeit für Kühe” von Cathe­ri­ne Gil­bert Mur­dock oder Klei­ne Zie­ge — gro­ße Lie­be” von Sabi­ne Both, wel­ches in der Rei­he “Fre­che Mäd­chen — Fre­che Bücher” erschie­nen ist. Schö­ne Roma­ne übers Erwach­sen­wer­den schreibt auch Hil­de Kval­va­ag: Lies von ihr “Pri­son Island” oder das neue­re Buch “Das ist der Som­mer im Para­dies, wie er eben aus­sieht, wenn man die Son­nen­bril­le absetzt”. Eine der bemer­kens­wer­tes­ten Rei­hen übers Erwach­sen­wer­den eines jun­gen Mäd­chens im Jugend­buch ist wohl die Rei­he von Jen­ny Han: Der Som­mer, als ich schön wur­de” (Band 1), “Ohne dich kein Som­mer” (Band 2) und “Der Som­mer, der nur uns gehör­te” (Band 3).

Bibliografische Angaben:
Schilder was wo wer wannVerlag: Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-74533-0
Erscheinungsdatum: 3.Februar 2015
Einbandart: Taschenbuch
Preis: 8,95€
Seitenzahl: 272
Übersetzer: -
Originaltitel: "Funkensommer"
Originalverlag: Freies Geistesleben

Deutsches Originalcover:
Michaela Holzinger - Funkensommer












Trailer zum Buch:

Kasimiras Bewertung:

110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw 110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw

(5 von 5 mög­li­chen Punk­ten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.