Jana Hoch — Royal Horses: Kronenherz

Kasimira18.Januar 2020

Die deut­sche Autorin Jana Hoch star­tet mit “Kro­nen­herz” den ers­ten Band der geplan­ten “Roy­al Hor­ses”-Tri­lo­gie. Eine fas­zi­nie­ren­de Kom­bi­na­ti­on aus Pfer­den, Roman­tik und den Royals. Ein Mäd­chen mit­ten auf einem Gestüt der Königs­fa­mi­lie. Zwi­schen dunk­len Geheim­nis­sen aus ihrer eige­nen Ver­gan­gen­heit, Skan­da­len und einer uner­war­te­ten Lie­be. Ein sehr gelun­ge­ner Auf­takt. Span­nend, unter­halt­sam, roman­tisch — der per­fek­te Schmö­ker für Mäd­chen ab 12 Jah­ren und inter­es­sier­te Erwach­se­ne.

Die jun­ge Gre­ta ist auf der Flucht vor ihrer Ver­gan­gen­heit. Jemand hat etwas in der Hand gegen sie. Am liebs­ten möch­te sie sich mit all dem gar nicht mehr aus­ein­an­der­set­zen. Möch­te sich ver­krie­chen. Und bloß nicht zurück zu ihren Eltern nach Deutsch­land zie­hen müs­sen, mit denen sie schon so oft umge­zo­gen ist. Jetzt, wo sie end­lich in Lon­don bei ihrem Bru­der lebt. Doch wenn her­aus kommt, was pas­siert ist, könn­te genau das pas­sie­ren. Eine Rück­zugs­mög­lich­keit ver­schafft ihr der Paten­on­kel ihres Bru­ders, der auch mit den Royals bekannt ist. Er besorgt ihr einen Feri­en­job auf Kasimiradem könig­li­chen Gestüt. Mit Pfer­den hat Gre­ta eigent­lich nicht viel am Hut, aber die Arbeit auf dem Hof macht ihr viel Spaß und sie schafft es sogar dem gefähr­li­chen Pferd Maris­cal etwas näher zu kom­men. Doch dafür gerät sie mit dem Pfer­de­trai­ner Edward anein­an­der. Er möch­te unbe­dingt hin­ter ihr Geheim­nis kom­men. Und er ist der bes­te Freund des Prin­zen von Eng­lands, der plötz­lich auch auf dem Gestüt auf­taucht und um Gre­tas Herz zu wer­ben beginnt. Aber auf ein­mal hat Gre­ta irgend­wie auch Gefüh­le für Edward ent­wi­ckelt…

Ein wun­der­schö­nes, gla­mou­rö­ses Cover ziert den Buch­de­ckel von “Roy­al Hor­ses: Kro­nen­herz” — das Design passt per­fekt für die Ziel­grup­pe und macht optisch wirk­lich was her! Der Ein­stieg in die Geschich­te gelingt mühe­los und man ist schon mit dem ers­ten Satz sofort mit­ten im Gesche­hen: Kasimira“Nor­ma­ler­wei­se hät­te ich nie­mals ver­sucht, nachts in ein Gebäu­de ein­zu­bre­chen. Schon gar nicht in ein Luxus­ho­tel.” (Zitat aus “Roy­al Hor­ses: Kro­nen­herz” S.5). Der Roman wird durch­ge­hend aus Gre­tas Per­spek­ti­ve erzählt, einer sehr sym­pa­thi­schen, jun­gen Prot­ago­nis­tin. Hin­ter ihr Geheim­nis zu kom­men liest sich sehr fes­selnd. Aber auch das Leben auf dem könig­li­chen Gestüt, die Arbeit mit den Pfer­den, das lang­sa­me Annä­hern von Gre­ta und Edward, die Prä­senz des Prin­zen, der schließ­lich auf­taucht — “Kro­nen­herz” bie­tet bes­te Unter­hal­tung! Lässt die Haupt­fi­gur eine glaub­haf­te Ent­wick­lung durch­ma­chen und ist in einer ange­neh­men Spra­che erzählt. Vor allem am Ende erwar­ten den Leser so man­che Über­ra­schun­gen. Das Buch endet mit einer Lese­pro­be, die bereits auf die Fort­set­zung neu­gie­rig macht, die im Herbst 2020 erschei­nen wird.

Dir hat “Roy­al Hor­ses: Kro­nen­herz” gefal­len? Dann freu dich sLesealternativenchon mal auf den zwei­ten Band: “Roy­al Hor­ses: Kro­nen­traum”der am 22.September 2020 ver­öf­fent­licht wer­den wird. Du magst Geschich­ten, die mit der könig­li­chen Fami­lie zu tun haben? Dann lies zum Bei­spiel “Roy­al Hearts: Wie ich mich in den Prin­zen von Eng­land ver­lieb­te” von Emi­ly Alb­right oder die “Royals”-Rei­he von Rachel Haw­kins oder die “Roy­al”-Rei­he von Valen­ti­na Fast. Ein Mäd­chen zwi­schen zwei Mit­glie­dern der könig­li­chen Fami­lie, das fin­dest du in der “Ceci­lia”-Rei­he von Anna Nigra. Zwar kein könig­li­ches Gestüt, aber eines der High Socie­ty besucht die Prot­ago­nis­tin in “Kayas Pfer­de­som­mer: Frei wie der Wind” von Gaby Haupt­mann für einen Feri­en­job. Eine schö­ne Lie­bes­ge­schich­te in Ver­bin­dung mit Pfer­den erzählt auch “Mar­wa­ni: Mit­ten ins Herz” von Maren Dam­mann.

Bibliografische Angaben:
Schilder was wo wer wannVerlag: Arena
ISBN: 978-3-401-60520-3
Erscheinungsdatum: 21.Januar 2020
Einbandart: Hardcover
Preis: 15,00€
Seitenzahl: 360
Übersetzer: -
Originaltitel: -
Originalverlag: -
Originalcover: -

Kasimiras Bewertung:

110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw 110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw110_F_27090275_P62H5g5rleoKRt9aFRaJyhqsJOmrgqsw

(5 von 5 mög­li­chen Punk­ten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.