Schlagwort Archiv: Thema des Monats

Thema des Monats Juni: Die Überraschung kommt zum Schluss!

Ein über­ra­schen­des Ende…

Thema des Monats Juni: Die Überraschung kommt zum Schluss!…etwas, mit dem man auf gar kei­nen Fall gerech­net hät­te, das fin­det man in so man­chem Buch. Und gera­de das macht man­che Geschich­ten unver­gess­lich! Wenn der Täter schon ent­larvt scheint und dann plötz­lich doch uner­war­te­te Erkennt­nis­se auf­tau­chen, die alles wie­der in einem ganz ande­ren Licht erschei­nen las­sen. Wenn man gezwun­gen wird, das Bild, das man sich beim Lesen gemacht hat, neu zu revi­die­ren. Die gesam­te Erzäh­lung noch ein­mal Revue pas­sie­ren zu las­sen und sich zu fra­gen, an wel­cher Stel­le man es hät­te mer­ken kön­nen. Ob man es über­haupt hät­te mer­ken kön­nen. Oder ob der Autor einen raf­fi­niert um den Fin­ger gewi­ckelt hat. Lass dich also über­ra­schen, scho­ckie­ren und aus dem Kon­zept brin­gen im The­ma des Monats Juni und… Weiterlesen!

Das neue Thema des Monats Mai: Holocaust…

Im Zwei­ten Welt­krieg…

Michael Gruenbaum Todd Hasak-Lowy Wir sind die Adler Eine Kindheit in Theresienstadt…wur­de die Ver­trei­bung und Ver­nich­tung von Juden von den Natio­nal­so­zia­lis­ten offi­zi­ell mit den Wor­ten die “End­lö­sung der Juden­fra­ge” umschrie­ben. In ganz Euro­pa wur­den Men­schen jüdi­schen Glau­bens in Ghet­tos und Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger gebracht. Unzäh­li­ge muss­ten dort ihr Leben las­sen. Auch in der Jugend­li­te­ra­tur set­zen sich vie­le Bücher mit die­sem The­ma aus­ein­an­der. Sie erzäh­len fik­ti­ve oder auch wah­re Geschich­ten aus jener Zeit. Wol­len in Erin­ne­rung rufen, was war und davor war­nen, dass so etwas nie wie­der pas­sie­ren darf. Sie zei­gen Ter­ror und Schre­cken, aber auch … Weiterlesen!

Das neue Thema des Monats April: Abenteuer pur!

Auf ins Aben­teu­er…!

Thema des Monats April Abenteuer purErle­be rasan­te Action und jede Men­ge neue fas­zi­nie­ren­de Wel­ten. Ob eine Tour quer durch den Regen­wald, durch unbe­wohn­te, aus­ge­stor­be­ne Städ­te, in denen die Natur sich ihren Frei­raum zurück erkämpft hat; ob eine Fahrt quer durch meh­re­re Kon­ti­nen­te, um eine Auf­ga­be zu erfül­len oder eine Rei­se nach Aus­tra­li­en — hier fin­dest du jede Men­ge abwechs­lungs­rei­che Geschich­ten, die Aben­teu­er­lieb­ha­ber­her­zen garan­tiert höher schla­gen las­sen und auch ein biss­chen Fern­weh aus­lö­sen kön­nen! Zu Neben­wir­kun­gen und Risi­ken fra­gen Sie bit­te… Weiterlesen!

Das neue Thema des Monats März: Black is beautiful…

Das klei­ne Schwar­ze…

Das neue Thema des Monats März: Black is beautiful...passt irgend­wie immer. Zeit­los, ele­gant und stil­voll. Auch vie­le Jugend­bü­cher sind schwarz gehal­ten. Düs­ter und geheim­nis­voll wir­ken sie. Gefähr­lich und vol­ler The­ma­ti­ken, die scho­ckie­ren und fes­seln. Manch­mal — aber wirk­lich nur ganz sel­ten — gibt es auch eine Lie­bes­ge­schich­te, die sich in schwarz klei­det. Doch meis­tens sind es Thril­ler, Roma­ne über erns­te The­men, die man hin­ter jenen Buch­de­ckeln fin­det. Über Gewalt, Eifer­sucht, Hass, Mob­bing oder Tod. Und so schwarz wie Pech, das an den Fin­gern haf­ten bleibt, so bleibt man als Leser auch an die­sen Titeln ab und an mal kle­ben. Will sie ein­fach nicht aus den Hän­den legen und sich ein­sau­gen las­sen von all der Span­nung und all dem Dra­ma. Dar­umWeiterlesen!

Das neue Thema des Monats Februar: Liebesgeschichten

Jetzt wird’s roman­tisch…

Das neue Thema des Monats Februar: Liebesgeschichtender Valen­tins­tag ist schon nahe, aber auch unab­hän­gig davon möch­te man manch­mal ein­fach die ganz gro­ßen Gefüh­le erle­ben: Herz­schmerz, Sehn­sucht, Lie­be und Lei­den­schaft! Wenn der Held der Geschich­te um sei­ne Ange­be­te­te kämpft, wenn Intri­gen gespon­nen wer­den oder ein Neben­buh­ler auf­taucht, immer wie­der kreist die gro­ße Fra­ge dar­um: wann wer­den die Lie­ben­den end­lich zuein­an­der­fin­den? Wel­che Hin­der­nis­se müs­sen sie noch über­win­den? Oder wird ihr Kampf gar aus­sichts­los sein? Aber.. so viel sei ver­ra­ten: in den meis­ten Lie­bes­ge­schich­ten müs­sen … Weiterlesen!

Das neue Thema des Monats Januar: Das musst du gelesen haben!

Die­se Titel soll­ten…

Thema des Monats Januar das musst du lesenin jedem Bücher­re­gal ste­hen! Weil sie so toll, über­ra­schend, hef­tig, span­nend, bewe­gend, ein­ma­lig und unver­wech­sel­bar sind. Das sind die Geschich­ten, die man so schnell nicht mehr ver­gisst und die man auch zwei Mal oder drei Mal lesen kann. Die man wei­ter­emp­fiehlt und die man auch ger­ne noch ein wei­te­res Mal kauft, um sie zu ver­schen­ken;-) Wenn du also nicht weißt, was du gera­de lesen sollst, dann bist du mit die­ser klei­nen, fei­nen Aus­wahl bes­tens bera­ten und kannst wenig … Weiterlesen!

Das neue Thema des Monats Dezember: Weihnachtsgeschenke…

Advent, Advent…Thema des Monats Dezember: Weihnachtsgeschenke...

…ein Licht­lein brennt. Die Weih­nachts­zeit ist im Buch­han­del schon längst wie­der ange­bro­chen. Die Tan­nen­bäu­me wur­den zu Deko­ra­ti­ons­zwe­cken aus dem Kel­ler geholt und reich beschmückt im Laden ver­teilt. Die Sta­pel wer­den erhöht, die Top­ti­tel noch ein­mal nach­be­stellt. Die Bera­tungs­ge­spräch wer­den häu­fi­ger. Doch was emp­fiehlt man sei­nen Kun­den zu Weih­nach­ten? Was sind die bes­ten Jugend­bü­cher 2016, die unter kei­nem Weih­nachts­baum feh­len soll­ten? Eine klei­ne, fei­ne Aus­wahl fin­dest du … Weiterlesen!

Das neue Thema des Monats November: Provokant!

Ach­tung…!

Das neue Thema des Monats November: ProvokantIn die­sen Roma­nen wirst du ganz beson­de­re The­men ent­de­cken kön­nen. Außer­ge­wöhn­li­che, zum Teil abar­ti­ge Din­ge pas­sie­ren. Unkon­ven­tio­nel­le Gedan­ken wer­den gedacht und aty­pi­schen Ide­en wird nach­ge­gan­gen wer­den. Die­se Bücher haben etwas gemein­sam: sie machen nach­denk­lich, sie pro­vo­zie­ren, sie regen an zu Dis­kus­sio­nen! Man kann sie nicht ein­fach ver­ges­sen. Sie for­dern ihre Leser her­aus. Meis­tens sind sol­che Titel auch für eine Buch­vor­stel­lung oder als Klas­sen­lek­tü­re sehr gut geeig­net, weil sie einen Stoff behan­deln, mit dem man sich aus­ein­an­der­set­zen kann.Weiterlesen!

Das neue Thema des Monats Oktober: Flandern & die Niederlande

Ehren­gast auf der Frank­fur­ter Buch­mes­se…

Flandern und die Niederlandesind die­ses Jahr Flan­dern & die Nie­der­lan­de. Unter dem Mot­to “Dit is wat we delen“ (“Das ist, was wir tei­len”) wur­de dies­mal nicht nur ein Land auf eine der ein­fluss­reichs­ten, lite­ra­ri­schen Mes­sen der Welt ein­ge­la­den, son­dern ein Sprach­raum. In Flan­dern, dem nörd­li­chen Teil Bel­gi­ens, wird eben­falls nie­der­län­disch gespro­chen. Eine beein­dru­cken­de Anzahl an Neu­erschei­nun­gen ist die­ses Jahr zu ver­zeich­nen. Sind in den letz­ten Jah­ren im Durch­schnitt um die 85 Novi­tä­ten pro Jahr erschie­nen, sind es 2016 mehr als 230 Titel. So vie­le Über­set­zun­gen vor­zu­wei­sen, das ist — laut der Frank­fur­ter Buch­mes­se — bis­her noch kei­nem Gast­land gelun­gen. Aber kein Wun­der — so ist Deutsch­land welt­weit der größ­te Absatz­markt für nie­der­län­disch spra­chi­ge Bücher und ver­fügt über bes­te Bezie­hun­gen zu sei­nen Nach­barn.

Was schrei­ben niederländische/flämische Auto­ren für Jugend­bü­cher? Auf­fal­lend ist, dass sie … Weiterlesen!

Das neue Thema des Monats September: Außenseiter sein

Nicht dazu­ge­hö­ren…

Thema des Monats AußenseiterAus­ge­grenzt wer­den. Sich allei­ne füh­len. Das The­ma “Außen­sei­ter” gibt es im Jugend­buch immer wie­der. Anders­sein heißt jedoch nicht unbe­dingt, dass man sich ändern muss. Es kann auch bedeu­ten, dass man ler­nen darf zu sich selbst zu ste­hen. Mut zu zei­gen und sei­nen eige­nen Weg zu gehen — egal, was die ande­re sagen! Dadurch indi­rekt auch wie­der Vor­bild für ande­re sein. Hol dir ein paar Anre­gun­gen, erle­be, wie es ande­ren geht, die sich viel­leicht ähn­lich füh­len.

Aus­ge­wähl­te Lek­tü­re für nach­denk­li­che, unter­halt­sa­me Stun­den. Viel Spaß beim Stö­bern!… Weiterlesen!