Das neue Thema des Monats März: Black is beautiful…

Das klei­ne Schwar­ze…

Das neue Thema des Monats März: Black is beautiful...passt irgend­wie immer. Zeit­los, ele­gant und stil­voll. Auch vie­le Jugend­bü­cher sind schwarz gehal­ten. Düs­ter und geheim­nis­voll wir­ken sie. Gefähr­lich und vol­ler The­ma­ti­ken, die scho­ckie­ren und fes­seln. Manch­mal — aber wirk­lich nur ganz sel­ten — gibt es auch eine Lie­bes­ge­schich­te, die sich in schwarz klei­det. Doch meis­tens sind es Thril­ler, Roma­ne über erns­te The­men, die man hin­ter jenen Buch­de­ckeln fin­det. Über Gewalt, Eifer­sucht, Hass, Mob­bing oder Tod. Und so schwarz wie Pech, das an den Fin­gern haf­ten bleibt, so bleibt man als Leser auch an die­sen Titeln ab und an mal kle­ben. Will sie ein­fach nicht aus den Hän­den legen und sich ein­sau­gen las­sen von all der Span­nung und all dem Dra­ma. Dar­umtau­che ein in das The­ma des Monats März. Viel Spaß beim Stö­bern!

Hier hast du eine Über­sicht über die Cover:
Wenn dich ein Buch inter­es­siert, kli­cke auf das Bild (sofern du den Titel nicht schon erken­nen kannst) und gib den Namen rechts oben in das Such­feld ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.